Keine Grabsteine aus Kinderarbeit in Hessen?

Gesetzesänderung von SPD und Grünen beantragt

Im Innenausschuss des hessischen Landtages ging es am 8. November um Änderungen des Landesbestattungsgesetzes. Die SPD erwägt in einem Gesetzesentwurf, die Sargpflicht abzuschaffen um den Muslimen im Land eine traditionelle Bestattung im Leichentuch zu ermöglichen.

Im Änderungsantrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen soll in Friedhofssatzungen zukünftig ein Verbot von Grabmalen zulässig sein, die in Verdacht stehen mittels Kinderarbeit entstanden zu sein.

Die Problematik der Kinderarbeit bei Importgrabmalen vor allem in indischen Steinbrüchen war ein wesentlicher Antrieb zur Gründung von www.Alternativer-Abschied.de als Vertriebsportal für Produkte aus nachweislich fairen Arbeitsstrukturen ohne ausbeuterische Kinderarbeit.

Abbildungen


 Startseite      Neuigkeiten      Impressum/Kontakt      Datenschutz      Infos für Netzwerkbetriebe